Moderation

 

Wir unterstützen Sie beim Planen, Durchführen und Auswerten Ihres Anlasses, mit einem guten Gespür für das Praktische. Gemeinsam mit einer Begleitgruppe, die Sie einsetzen, bestimmen wir die passende Methode und den Ablauf.

 

Grossgruppen-Moderation

Grossgruppen

 

Beispiele: Mitarbeitertage, Workshops mit der Bevölkerung oder Austausch unter Experten.

Methoden: Zukunftswerkstatt, Open Space, World Café, Real Time Strategic Change (RTSC) und andere

Auf Wunsch dokumentieren wir die Ergebnisse in einem Bericht oder einem Blog.

 

Führungs- und Teamworkshops

 

Retraiten und strategische Workshops

Visionssuche, strategische Prozesse, Jahresplanungen, Selbst-Evaluationen.

Wir bringen Sie sicher ans Ziel.

 

Lösung von Blockaden und Mediation bei Konflikten

Oft blockieren Konflikte die Entwicklung eines Teams, einer Organisation oder eines Projektes. Wir sind geschulte und vom Schweizer Dachverband für Mediation (SDM) zertifizierte Mediatoren. Kunden waren z. B. Swiss Airlines, Swisscom oder der «National Contact Point» (OECD Richtlinien) im Staatssekretariat für Wirtschaft.

 

Expertenrunden

 

Moderation von Panels mit Politikern/Politikerinnen, in Gemeinden, an wissenschaftlichen Tagungen

Wir kombinieren breites Fachwissen mit redaktionellen Fähigkeiten und Know-how in der Moderation von Prozessen.

 

Der spezielle Moment

Catherine von Graffenried Auftritt der spezielle Moment

 

Kreative Auftritte, Rituale, das besondere Referat für Ihren Anlass

 

Erfahrungswissen sichern

 

Wir unterstützen Sie bei der Sicherung des Erfahrungswissens von Menschen, die Ihre Organisation verlassen. Es geht um Erfahrungen und persönliche Einschätzungen, die für Ihre Organisation von strategischer Bedeutung sind: Wissen über Erfolgsfaktoren, über Widerstände, über Beziehungen zu Lieferanten oder Kunden.

Wir beraten Sie bei der Planung und der Moderation der Gespräche. Auf Wunsch verfassen wir einen Bericht für Ihre Dokumentation.

Triadengespräche: 3 – 4 Sitzungen mit Stelleninhabenden, Lernenden und Moderator

Debriefing-Gespräche: 3 – 4 Sitzungen mit Stelleninhabenden